Der perfekte Messeauftritt – So gelingt er

Der gelungene Auftritt auf einer Messe ist für die positive Präsentation eines Unternehmens von hoher Bedeutung. Dabei gibt es bereits im Vorfeld viele Aspekte, denen Sie Aufmerksamkeit schenken sollten. Eine gute Vorbereitung ist das A und O des Messeerfolges. Aber auch die letztendliche Präsentation vor Ort ist ausschlaggebend für den Erfolg Ihres Messeauftritts.

Vorbereitung: Welche Messe für welches Ziel?

Bevor Sie Ihren Messeauftritt planen sollten Sie sich überlegen, welches Ziel Sie mit Ihrem Messeauftritt verfolgen. Versuchen Sie, Ihre Zielgruppe zu definieren. Achten Sie dabei nicht nur auf Alter, sondern eventuell auch darauf, ob Neukunden gewonnen oder Bestandskunden gehalten werden sollen. Hierbei ist auch der Umfang und die Art der Messe ausschlaggebend. Bei einer regionalen Messe sind andere Qualitäten gefragt als bei einer internationalen Veranstaltung. Versuchen Sie sich vor Beginn der Messe ein bestmögliches Bild der Veranstaltung zu machen. Welche anderen Aussteller wird es geben? Wie viele Besucher werden erwartet? Dies alles sind entscheidende Informationen für Ihre Planung.

Kosten planen

Jeder Messeauftritt kostet Geld. Das beginnt bei der Standmiete, Kosten für Strom oder Wasser, Personalkosten und natürlich den Kosten für Ihre Installationen. Zu einer soliden Planung gehört immer eine Kostenaufstellung. Was wird benötigt? Wieviel wird benötigt? Diese Überlegungen helfen Ihnen zusätzlich dabei, ein grobes Konzept zu entwerfen.

Marketing und Design

Das Marketing spielt bei Messeauftritten eine große Rolle. Denn nur, wenn Ihr Stand interessant genug erscheint und sich von anderen abhebt, ziehen Sie Kunden an und bewegen diese zum Verweilen. Deshalb ist es unerlässlich im Vorfeld für Werbebanner, Prospektständer und Infomaterial zu sorgen. Bei der Gestaltung und Herstellung sollten keine Kosten gescheut werden: eine Broschüre, die dem Kunden gefällt hinterlässt einen langfristigen Eindruck.

Schulen Sie Ihre Mitarbeiter

Das Kundengespräch zählt zu den wichtigsten Aufgaben des Vertriebs. Auch, wenn Ihre Mitarbeiter bereits Erfahrung im Umgang mit Kunden haben, schadet es nicht, diese nochmals gezielt auf Ihren Messeauftritt vorzubereiten. Das gibt zusätzlich Sicherheit, die Ihre Mitarbeiter ausstrahlen werden.

Kommentare sind geschlossen.